Erfolgreiche Teilnahme am Lehrgang "Maschinist für Tragkraftspritzen und Feuerwehrfahrzeuge"

 

Zwei Abende und zwei Samstage haben 20 junge Feuerwehrmänner und vier Feuerwehrdamen aus sieben Wehren des Inspektionsbereichs Passau-West am Standort der Freiwilligen Feuerwehr Neustift gelernt und geübt, um sich zu Tragkraftspritzen- und Löschfahrzeugmaschinisten ausbilden zu lassen. Von den Ausbildern Stefan Bledl, Andreas Moosmüller, Franz Schätz, Lars Vogl, Bernhard Zankl und Lehrgangsleiter Kreisbrandmeister Stefan Drasch wurden ihnen die Aufgaben eines Maschinisten sowie die Funktionsweise der verschiedenen Geräte, vor allem aber der Tragkraftspritze, näher gebracht.

 

Neben dem theoretischen Unterricht legten die Ausbilder besonderen Wert auf das praktische Üben. Deshalb wurde die überwiegende Zeit mit der Ausbildung am Gerät verbracht. Die künftigen Maschinisten wurden mit den unterschiedlichsten Maschinen wie Stromerzeuger, Tauchpumpe, Schmutzwasserpumpe, Überdrucklüfter, Rückflussverhinderer, Tragkraftspritze oder Heckpumpe vertraut gemacht, die bei vielen Feuerwehr-Einsätzen in Gebrauch sind.

 

Von der Feuerwehr Alkofen nahmen am Lehrgang teil: Natalie Lorenz, Isabella Seidl, Tobias Grill und Christoph Kapfhammer.

 

 

 

 

Maschinist 3

 

Maschinist 1

 

Maschinist 2

 

Maschinist 4

 

Maschinist 5